Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

KULTURELLES KINO

Kino AllgemeinKino AllgemeinWir gehen fast regelmäßig ins Kino.
Für die einzelne Veranstaltung sind wir zwischen 2 und 8 Personen.
Kinokarten werden in der Regel vor Ort gemeinschaftlich gekauft (O-Event).
Bei Premierenveranstaltungen (AG-Event) ist Kartenvorbestellung und somit Deckung des K-Kontos erforderlich!
Der Veröffentlichungsfrequenz der Filmemacher folgend, gehen wir im Sommer weniger oft als sonst.
Durchschnittlich besuchen wir 2-3 Vorstellungen im Monat. Die Palette ist sehr breit.
Eines der beliebtesten Kinos ist dabei das KINOPOLIS Bad Godesberg mit seinen zahlreichen Kinosälen.
Je nach Angebot kommen dabei aber auch WOKI, CINESTAR (beide Zentrum), FILMBÜHNE (Beuel) und REX (Endenich) nicht zu kurz.
Ganz gelegentlich besuchen wir zudem die Lichtspielhäuser in Hürth, Siegburg und Köln.

Projekte (Die folgenden Filme wollen wir evtl. auch sehen):
- Kursk - Niemand hat eine Ewigkeit (Politthriller mit Lea Seydoux, Colin Firth)
- Anna (von Luc Besson, mit Hellen Mirren) 
- Die Agentin (mit Diane Kruger)

(u.v.m. - Bitte Newsletter beachten!)

Red Joan - Geheimnis eines LebensRed Joan - Geheimnis eines LebensRed Joan - Geheimnis eines Lebens

 

Biografischer Spielfilm um Atomspionage mit einer bemerkenswerten Judy Dench ("M" aus 007).
In weiteren Hauptrollen: Sophie Cookson und Tom Hughes 
Nach wahren Begebenheiten - Sehenswert!

Termin: 7.7.2019, 16:00 Uhr
Ort: Rex-Kino, Endenich

Der Fall ColliniDer Fall ColliniDer Fall Collini

 

Bestsellerverfilmung um späte Sühne für Naziverbrechen
nach einem Buch von Ferdinand v. Schirach.

Mit Elyas M´Barek (Fuck U Goethe; Türkisch für Anfänger),
der hier in einer ernsten Rolle überzeugt.
 

Gesehen im Mai.

John Wick 3John Wick 3John Wick 3

 

Blutiger Action-Reißer (Fortsetzung) mit Keanu Reaves.

Termin: 3.5.2019, 20:00 Uhr 
Ort: KINOPOLIS, BAD GODESBERG

Treffen bis max. 15 Minuten vor Beginn der Vorstellung
am Aushang gegenüber der Kinokasse.

Die BerufungDie Berufung

Die Berufung


US-Gesellschaftsdrama um Frauenrechte.

Gesehen: 13.3.2019 (Filmbühne Beuel)

Hard PowderHard PowderHard Powder

Neuverfilmung des Action-Streifens "Einer nach dem Anderen"
aus dem Jahr 2014 - diesmal mit Liam Neeson.

Verspricht seichtes Unterhaltungskino.
Nicht mehr, aber auch nicht weniger!

 

Gesehen: 6.3.2019, 17:30 Uhr im Kinopolis Bad Godesberg

Ein Gauner und GentlemanEin Gauner und GentlemanEin Gauner und Gentleman

 

In den 1980er-Jahren spielendes biografisches Gaunerstück
mit dem unvergleichlichen Robert Redford (mittlerweile 83!).

Geplant: 4.4.2019

Vice - Der zweite MannVice - Der zweite MannVICE - Der zweite Mann

 

Preisgekröntes Werk um Leben und Schaffen von Dick Cheney,
den langjährigen "Strippenzieher" im Weißen Haus.

Bereits gesehen:
Kinopolis Bad Godesberg, 27.2.2019

Green BookGreen BookGreen Book - Eine besondere Freundschaft

 

US-Gesellschaftsdrama um die Tournee eines schwarzen
Musikers durch die Südstaaten der USA mit seinem
weißen Fahrer zur Zeit der Rassentrennung.

Bereits gesehen: 
Kinopolis Bad Godesberg
Geplant: 13.2.2019, 17:30 Uhr

Treffen bis 17:15 Uhr im Foyer (Anschlagstafel). 

 

Maria Sturart - Königin von SchottlandMaria Sturart - Königin von SchottlandMaria Stuart - Königin von Schottland

 

- Bereits gesehen -
30.1.2019
CineStar (Stern Kino) Bonn Zentrum

 

 

Robin HoodRobin HoodRobin Hood

- Bereits gesehen  -
23.01.2019
Kinopolis Bad Godesberg

(ohne Bild)

Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen

 

- Bereits gesehen -

Wo: Kinopolis Bad Godesberg
Wann: 26.11.2018, 20:00 (19:40 Treffen im Kinofoyer; Infotafel)
Wer: O-Event.
Was: Zweiter Teil des Potter-Spin-Offs in ATMOS 3D
Dauer: 134 Minuten (+Werbung)

 

 

 

Bohemian RhapsodyBohemian RhapsodyBohemian Rhapsody

Wo: Kinopolis Bad Godesberg
Wann: 19.11.2018, 19:30 (Treffen im Kinofoyer; Infotafel)
Wer: O-Event.
Was: Queen/Freddy Mercury Tribute Film
Dauer: 135 Minuten (+Werbung)

Bereits gesehen. Großartiger Film!

Der Report hier wurde im November 2011 begonnen.
Früher gesehene Filme auf Anfrage.