Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schlemmen und Schmausen pur KULINARISCHES AUS ALLER WELT

Was: Internationale / exotische Küche in Lokalen einfacher und mittlerer Kategorie
Wo: Gesamter Einzugskreis
Wann: ca. monatlich an wechselnden Tagen* lt. Bekanntmachung im Newsletter
Uhrzeit: 18:45 Treffen im Lokal; 19:00 Uhr Beginn, wenn nicht anderes vereinbart
Wer: Alle, die Freude am gemeinsamen, entspannten und gepflegten Essen haben
Wozu: Lecker essen und Trinken, gepflegte Gespräche
Kosten: Eigenverzehr und ggf. Trinkgelder an Gastronomie
Anmeldung: Nur feste Anmeldungen (AK-Event!) wegen Tischreservierung (4-10 Personen)

*Mittwochs, Donnerstags oder Samstags. - GUTEN APPETIT! 

Weiterführende Links: PROJEKTE, WESEN DES EVENTS, BESUCHTE LOKALE, ETIKETTE, TISCHPLATZIERUNG, GERMAN PAYMENT

Projekte

Hier wollen wir bald mal hin:

- Japanisch in Köln (Januar 2019)
- Vietnamesisch in Köln (Februar 2019)
- Tibetanisch-Indonesisch in Köln (April 2019)

Zum Wesen des Events:

"Ein Stück Schwarzbrot und ein Krug Wasser stillen den Hunger eines jeden Menschen; aber unsere Kultur hat die Gastronomie erschaffen."

Honoré de Balzac


Oft kopiert, nie erreicht, versuchten andere öfters, dies nachzuahmen und sind sich zuweilen auch nicht zu schade, selbst "unsere Bezeichnung dafür" abzukupfern - auch wenns dann dort "bei denen" nur in den Imbiss nebenan geht. Daher bitte nicht verwirren lassen: Bei UNS gibt es das stilvolle Original!
Unter dem Motto "Kulinarisches aus aller Welt" möchte ich daher auch weiterhin die „Serie“ von besonderen und zum Teil exotischen Genüssen mit uns und euch fortsetzen: Jeweils in einer Gastronomie des Raums Bonn/RheinSieg/Köln ein gemeinsames Abendessen bei netter Unterhaltung.
Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf ca. 4-10 Personen beschränkt, insbesondere wenn wir „a la carte“ essen und uns nicht unbedingt vorher festlegen wollen.
Interessenten bitte frühzeitig melden. Nach dem "Anmeldeschluss" geht in der Regel nichts mehr! 
Teilnahmebasis:
Da normalerweise Tischreservierung erforderlich ist, sind Anmeldungen zum Termin dann unbedingt verbindlich (AK-Event). Bei Wiederabsage nach dem Anmeldeschluss oder Nichterscheinen müssen leider von demjenigen 5 Euro an "Säumniskosten" vom GOBINDA-ACCOUNT für die "Orgakasse" abgezogen werden. Kein Wirt sieht es schließlich gern, wenn statt 16 gemeldeter Personen plötzlich nur 8 oder 9 kommen - und das lässt sich nur mit einem netten Trinkgeld wieder gut machen (oder mit Umplanung, die zusätzlichen Orgaaufwand erfordert). Aus diesem Grund muß dein Account ein verfügbares Guthaben von wenigstens 5 Euro aufweisen, wenn du dich hier anmeldest.
Je nach Restaurant bestellen wir MENU oder A LA CARTE. Dies wird im Vorfeld vereinbart.
Die Kosten für ein eventuell vorbestelltes Menü (alle essen dasselbe) bzw. die normalerweise nach Kopf gleichen anteiligen Kosten an vorbestellten gemeinschaftlichen "Platten" und dergleichen werden ebenfalls mit der Anmeldung sofort zur Zahlung fällig und bleiben es auch bei einer Wiederabsage nach dem Anmeldeschluss oder bei Nichterscheinen (gleich aus welchem Grunde(!); siehe dazu in den FAQ). Spätere Umbestellungen sind in solchen Fällen normalerweise nicht mehr möglich. Erhoben wird üblicherweise eine "Pauschale" ohne den genauen Endpreis zu kennen. Die genaue Abrechnung erfolgt am Ende des Events; Minusbeträge sind dann, falls das Guthaben des Accounts nicht ausreicht, sofort nachzuschießen; Guthaben (Überzahlungen) bleiben dem Verrechnungskonto gutgeschrieben und können bei späteren Events verbraucht werden.
A-la-carte-Essen und Getränke, sowie sonstige Speisen, die nicht zur Vorbestellung gehören, werden vor Ort von den Teilnehmer separat bezahlt. Dabei sollen nach Möglichkeit die Beteiligten nach Rechnung "zusammenlegen", dabei bitte Trinkgeld (5-10% der Rechnungssumme) nicht vergessen (siehe dazu auch GERMAN PAYMENT und TRINKGELD).
Reicht die Vorkasse für Menüs oder Platten vor Ort nicht aus,  so wird der nowendige Restbetrag ebenfalls vor Ort erhoben.
Zum Wesen der KAAW-Events:
Das Ganze ist auch für mich (Moderator) experimentell: Es handelt sich um Lokale, in denen ich noch nicht gewesen bin, für die ich allerdings in der Regel Empfehlungen gefunden habe.

Wenn nichts anderes gesagt wird, wird a-la-carte gewählt. Bei exotischen Lokalen oder größeren Gruppen kann die Menüauswahl beschränkt sein. In der Regel wird dies dann in der Eventausschreibung bekanntgegeben, sodass man im Voraus auswählen kann.
Üblicherweise besteht unser Aufenthalt aus drei Gängen nebst Getränken, nicht so hungrige mögen reduzieren, müssen sich dann aber damit abfinden, dass andere eben auch eine "Vorspeise" oder ein "Dessert" nehmen.

Die Kosten sind stark unterschiedlich und abhängig von der Wahl des Lokals und der Speisen/Getränke.

Von uns im Rahmen der Reihe bereits besuchte Lokale:

2011
I: "La Pachamama" Peruanisch in Köln (Februar 2011) "TOP 3" 2011!
II: "Karawane": Orientalisch in Bonn-Oberkassel (April 2011) "TOP 3" 2011!
III: "Himalayak" Tibetanisch in Bonn-West (Mai 2011)

IV: "Apadana": Persisch in Köln (Juni 2011)
V: "Der Spanier": Spanisch in Bonn-West (Juli 2011)
VI: "Ratatouille"#): Mediterran in Bonn-Nord (August 2011)
VII: "Roter Platz": Russisch in Köln (Oktober 2011)
VIII: "Kugelfisch": Japanisch (Sushi) in Bonn-Poppelsdorf (Oktober 2011)
IX: "Zur Rheinbrücke": Sauerbraten / Rheinische Küche in Bonn-Beuel (November 2011)
X: "Greenfield Lounge"#): Afrikanisches Buffet in Bonn-Kessenich (November 2011)
XI: "Ganesha"#): Nordindisch in Bonn-Poppelsdorf (Dezember 2011) "TOP 3" 2011*
*
2012
XII: "Beirut": Libanesisch (Sultanplatte) in Köln-Zentrum (Januar 2012)
XIII: "Rodizio Pantanal": Brasilianisch in Köln / Mediapark (Februar 2012)
XIV: "Metin": Türkisch in Bad Godesberg (März 2012) "TOP 3" 2012
XV:  "Moyos": Kreolisch in Köln (April 2012)

XVI: "Roha": Äthiopisch in Bonn Zentrum (April 2012)
XVII: "Saigon": Vietnamesisch in Bonn Nord (Mai 2012)
XVIII: "Fässchen": Skandinavisch-Österreichisch in Meckenheim (Nachholung Februar 2013)
XIX: "Terra Vino">): Italienisch in Bonn-Bad Godesberg (Juli 2012) "TOP 3" 2012
XX: "Csikos": Ungarisch in Düsseldorf (August 2012) "TOP 3" 2012
XXI: "Masala Zone": Indisch in London (September 2012 - "außer Konkurrenz") ;-)

XXII: "HotelLux": Russisch in Köln (Nachholung März 2013)
XXIII: "Taste of India": Südindisch in Bonn-Weststadt (Dezember 2012) 

*
2013
XXIV: "Phoenicia-Lounge": Libanesisch/Syrisch in Bonn-Poppelsdorf (Januar 2013)
XXV: "Redüttchen": Exclusive Gourmet-Küche zum kleinen Jubiläum, Bad Godesberg (April 2013)
XXVI: "San Telmo": Spanisch in Bonn-Nordstadt (Mai 2013)
XXVII: "Dalmatien": Kroatisch in Bonn-Zentrum (Juni 2013)
XXVIII: "Peru deputamare": Peruanisch in Bonn-Castell (Juli 2013)
XXIX: "Cancoon Story": Mexikanisch in Bonn-Poppelsdorf (August 2013) 
XXX: "La Cigale": Französisch in Bonn-Zentrum (September 2013)... siehe hierzu EPICURE!
XXXI: "Mandalay": Burmesisch in Köln / belg. Viertel (Oktober 2013)
XXXII: "Charisma": Kretisch/Griechische Mezedes-Bar in Bad-Neuenahr (Oktober 2013)
XXXIII: "El Tarascon": Argentinisches Steakhaus in Bonn (November 2013) "BEST 2013"
XXXIV: "Ayuntamiento": Mexikanisch in Bad Honnef (Dezember 2013)

*
2014
XXXV: "Olive": Griechisch in Bonn-Zentrum (Januar 2014)
XXXVI: "Montalban": Libanesisch in Bonn-Beuel Ost (Februar 2014)
XXXVII: "Portugal": Portugiesisch im Kleinen Bahnhof Bonn-Mehlem (April 2014) "TOP TWO 2014"
XXXVIII: "Bulgogi": Koreanisch in Bonn-Zentrum (Juni 2014)
XXXIX: "Vineria da Angelo": Italienisch in Bonn-Poppelsdorf (Juli 2014)
XL: "Blumenhof": Balkan-Spezialitäten in St. Augustin (August 2014)
XLI: "Makiman": Japanisch/Sushi Bonn-Zentrum (September 2014)
XLII: "Rendezvous": Persisch in Bonn-Castell (Oktober 2014)
XLIII: "Ginger": Chinesisch in Köln (Dezember 2014) "TOP TWO 2014"
*
2015
XLIV: "Caspi": Russisch in Bonn-Nord (Januar 2015)
XLV: "Euphrat": Türkisch/Mesopotamisch in Bonn-Altstadt (Februar 2015)
XLVI: "Hokkaido": Japanisch in Troisdorf-Oberlar (April 2015) 
XLVII: "Bonneria": Spanisch in Bonn-Beuel (Mai 2015) "BEST 2015"
XLVIII: "Bandoneon": Mediterran in Bonn-Südstadt (Juni 2015)
XLIX: "Café Klosterpforte": Griechisch in Bonn-Beuel (Juli 2015)
L: "k.u.k. Weinhäuschen am Rhein": Österreichisch in Bonn-Bad Godesberg/Mehlem (August 2015)
LI: "Kajüte Iberica": Portugiesisch-Spanisch in Bonn-Graurheindorf (September 2015)
LII: "St. Petersburg": Russisch in Köln-Zollstock (Oktober 2015)
*
2016
LIII: "Red Sea"
Afrikanisch (Eritrea) in Bonn-Zentrum (Januar 2016)
LIV: "Zum Österreicher" (Österreichisch) in Wesseling (Februar 2016)
LV: "Hanedan" (Türkisch/Mediterran) in Bonn-West (April 2016) TOP 2016
LVI: "Casa d´Olid" (Spanisch) in Bonn-Südstadt (Mai 2016)
LVII: "Sausalitos" (Mexikanisch mit Cocktails) in Bonn-Zentrum (Mai 2016)
LVIII: "Shiraz" (Persisch) in Bonn-Altstadt (Juni 2016)
LIX: "Bonjour Vietnam" (Vietnamesisch) in Bonn-Duisdorf (Juni 2016)
LX: "Pelato" (Italienisch) in Bonn-Endenich (Juli 2016)
LXI: "Chimera" (Coctailbar mit spanischer Küche) in Bonn-Altstadt (August 2016)
LXII: "Eierkuchenparadies" in Bonn-Endenich (September 2016)
LXIII: "Bodega 2" (Griechisch) in Bonn-Endenich (Oktober 2016)
LXIV: "Bangkok" (Thailändisch) in Bad Godesberg (November 2016)
*
2017
LXV: "Piazza San Paolo" (Italienisch) in Bonn-Lengsdorf (Januar 2017)
LXVI: "Bergischer Hof" (Balkanküche) in Bonn Bad Godesberg Mehlem (Februar 2017)
LXVII: "Steppers" b) (Afrikanisch) in Bonn-Endenich (Februar 2017)
LXVIII: "El Caballo" (Spanisch) in Bonn Bad Godesberg Friesdorf (März 2017). TOP 2017
LXIX: "Namaste India" (Indisch) in Bonn-Ippendorf (April 2017).
Wegen Erkrankung des Organisators keine Termine im Frühjahr/Sommer.
LXX: "Warung Bayu" (Indonesisch) in Köln Belg. Viertel (Nov. 2017).
LXXI: "Polonia" (Polnisch) in Bonn-Endenich (Dez. 2017).
*
2018
LXXII: "Norivu" (Koreanisch) in Bonn-Friesdorf (Feb. 2018).
LXXIII: "Cro" (Kroatisch) in Bonn-Beuel (April 2018)
LXXIV: "Ikarus" (Griechisch) in Bonn-Oberkassel (Mai 2018)
LXXV: Aus gesundheitsgründen erst mal ausgefallen: Chinesisch/Mongolisch (war geplant: Juni 2018)
LXXVI: "Mademoiselles" (Französisch/Elsässisch) in Bonn-Endenich (Juli 2018)
Im Sommer zwei Termine wegen Hitzewelle aufgeschoben... die werden irgendwann nachgeholt!
(weiter geplant: z.B. in Köln "Bird" Steakhaus und "Bonjour Saigon" (Vietnamesisch) im belg. Viertel; "Gedankengut" im Zentrum, mediterran, Griechisch in Siegburg, Spanisch in Bonn-Bad Godesberg Italiener "Rossi" und Spanier; und weitere diverse Lokale)
Wengen terminlicher Schwierigkeiten keine weiteren Termine in 2018.
Drei neue Termine sind für JAN-APR 2019 aber nun fest geplant.
#) Anmerkung: So gekennzeichnete Lokale haben leider inzwischen geschlossen. Möglicherweise hat unter der jeweiligen Adresse ein neues Lokal eröffnet.
>) Anmerkung: So gekennzeichnete Lokale sind noch am Ort, aber unter vollständig neuer Leitung/Konzeption oder unter gleicher Leitung in eine neue Location umgezogen.
a) Das "Terra Vino" befindet sich nicht mehr im "Hubertinumshof", sondern in der Brunnenallee.
b) Das "Steppers" hat in Bonn-Zentrum neu eröffnet, nachdem es in Endenich geschlossen wurde.
Ohne Anspruch auf Vollständigkeit - Ergänzende Hinweise werden gern entgegengenommen.

Gut zu wissen:

Etikette

Tischplatzierung

German Payment