Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Nach 2.12., 20.12., 10.1., 31.1., 14.2./21.2., 7.3., 28.3. nun 18.4.! Ende offen!
Zudem wurde die "pandemische Lage" vom Bundestag weiter "festgestellt" bis Ende Juni.
Der politische Betrug, die konzeptions-, ideen- und perspektivlose Beschneidung der Grundrechte und der Mord an der Wirtschaft gehen also nahtlos weiter, mittlerweile dann seit 4 1/2 Monaten! LEUTE, wehrt euch! JETZT!

Corona-Ein Sommermärchen!Corona-Ein Sommermärchen!Merkt ihr (auch) was? - Die haben keinen Plan, kein Ziel und auch keine Empathie!
"Einen Lockdown wie im Frühjahr würde es mit dem Wissen von Heute nicht mehr geben!" (Bundesgesundheitsminister Spahn, September 2020)
2.11.: "Das ist jetzt ein auf vier Wochen befristeter Lockdown-Light. Das heisst, wir müssen Ende des Monats nicht darüber diskutieren, was wir wann und wie lockern" (Armin Laschet, Ende Oktober 2020)
"Die Kurve steigt zwar nicht mehr, aber wir befinden uns auf einem gleichbleibend zu hohem Niveau. Wir müssen den Lockdown bis zum 20.12. verlängern. Zu Weihnachten und Silvester werden wir etwas lockern!" (Unisono der Ministerpräsidenten, Ende November 2020)
"Wir können nicht lockern. Die Zahlen sind noch zu hoch. Der Lockdown muss bis zum 10.1. verlängert werden. Silvester darf es keine Lockerungen geben!" (Ministerpräsidentenrunde am 14.12.).
"Wir müssen den Lockdown jetzt verschärfen. Wir machen jetzt bis zum 10.1. alles zu, dann laufen die Impfungen und man wird weitersehen." (16.12.)
"Der 10.1. reicht nicht. Wir müssen bis mindestens Ende Januar 2021 verlängern!" (Söder und andere).
"Der Lockdown wird verschärft. Ihr habt euch jetzt nur noch mit Haushalt+1 zu treffen und ggf. nur im Radius von 15 Kilometern!" (PK vom 5.1.2021)
"Die Mutanten kommen. Wir müssen nochmal durchhalten und der Lockdown wird bis Ende Januar verlängert."
"Es reicht noch nicht. Außer Schulen, Kitas und Friseuren bleibt weiterhin alles zu, bis mindestens 7.3.! Die Zielinzidenz ist jetzt 35, nicht mehr 50!"
8.3.2021: "Jetzt machen wir einen Stufenplan. Allerdings mit solch ambitionierten Inzidenzen, dass wirkliche Freiheiten die Möhre vor der Nase bleiben".
12.3.2021: Und die nächste Änderung. Da die "Zahlen steigen", keine weiteren Öffnungen bis mindestens zum 28.3.!
23.3.2021: Wir machen Ostern alles Dicht. Nein, doch nicht. Ätsch. T´schuldigung, war mir (Merkel) so rausgerutscht...
29.3.2021: Der Ganze Driss geht weiter bis mindestens 18.4., aber ehrlich, wenn die Zahlen vorher sinken, machen wir mehr auf...

Saarland: Nach Ostern machen wir Tübingen überall.
NRW: Wir auch. Aber nur in bestimmten Regionen und Städten.
Kanzlerin: Wenn ihr nicht macht, was ich will, werde ich böse!
Lauterbach: Wir brauchen einen Lockdown! Lockdown! Lockdown! Lockdown...
Helge Braun: Wenn wir jetzt nochmal die Zähne zusammen beißen, könnte es im Sommer klappen...

Am 12.4. solls die nächste Kanzlerschelte - äh... Kanzlerschalte - geben. Was dabei rauskommt, dürfte bereits erahnbar sein... :-(

Wir haben die Faxen dicke! Wir treffen uns. AG WEIMAR, Owi523 Js 202518/20 vom 11.1.2021. Gegen jeden Bußgeldbescheid werden entsprechende Rechtsmittel eingelegt!

>LINK ZUR RVO NRW bis zum 18.4.2021. Infos erhaltet ihr gern per email.

>Infos zum Brettspiel (einfach mal reinschauen).

EVENTS ALLGEMEIN

Hallo,
hier eine kurze Auflistung der EVENTARTEN, die es bei GOBINDA gibt.
Vorschlag: Als Neuling komme zunächst einmal zu einem unserer OFFENEN EVENTS, um zu sehen, ob es dir gefällt!

Für Details siehe dann bitte nach unter OFFENE EVENTS und ANMELDE-EVENTS.

Übrigens: W bedeutet WETTERABHÄNGIG und OPA bedeutet Ohne Persönliche Anwesenheit.
Wetterabhängige Events entscheiden sich bei wechselhafter Großwetterlage manchmal erst tags zuvor.
Bei mit OPA bezeichneten Events bin ich (Georg) nicht persönlich zugegen, ich führe sie hier nur auf für Interessenten.
Die Anmeldung zu OPA-Events muss normalerweise, wenn überhaupt erforderlich, beim zuständigen Anbieter erfolgen.

 

 Eventart

Teilnahme

Beispiele

O*

Offenes Event.

Jeder kann kommen, auch ohne Registrierung oder Anmeldung.

Deine Kosten vor Ort (z.B. für eine Einkehr) musst du natürlich selber bezahlen - Gebühren für die Organisation werden nicht erhoben!

Wenn du NEU bei GOBINDA bist, sollest du mich (Georg, Moderator) vorher aber irgendwie kontaktieren!

 

Snack & Schnack Kennenlerntreff
Spieleabende im ANNO und in den RATHAUS-STUBEN, Bonn, sowie in Hürth und Brühl;
Spaziergänge und kleine Wanderungen ohne Vorbestellungen für die Einkehr.
Messen und Märkte in der Umgebung;
Bummel, After-Job-Treffen
Open Air „Umsonst“
Allerlei "spontanes".

.

AK*

Anmeldeevent mit Kaution.

Um hier mitmachen zu können, musst du dich zunächst hier auf der Homepage REGISTRIEREN (einmalig).

Danach (oder auch schon mit der Registrierung) kannst du dich für beliebige Anmelde-Events anmelden (am Besten jeweils dann einfach per EMAIL).

Außerdem muss spätestens ab dem 2. Event dein K-Konto (lies dazu bitte unter FINANZEN) ein Guthaben von wenigstens 5 EU aufweisen. Dieser Betrag wird dort abgezogen, falls du trotz Anmeldung nicht kommst. Ansonsten steht er für das nächste Event wieder zur Verfügung.  
Es fallen KEINE GEBÜHREN für die Organisation meinerseits an; allerdings zahlt vor Ort jeder selbst seine eigenen Kosten!

.

Kaution (5 EU) bei:
Minigolf
Kegeln
Museumsbesuche
Kulinarisches aus aller Welt
Alle sonstigen Ess/Trink-Events mit Vorreservierung
Kino allgemein
Open Air mit Reservierung
Tagesausflüge ohne weitere Vorbestellungen

 

Erhöhte Kaution (20 EU) bei:
Grillfest (Mitbringevent)
Traditionsessen (Vorbestellung)
 Weitere Sonderveranstaltungen nach Ankündigung.

AG*

 

Anmeldeevent mit
Gemeinschaftskasse.

Um hier mitmachen zu können, musst du dich zunächst hier auf der Homepage REGISTRIEREN (einmalig).

Danach (oder auch schon mit der Registrierung) kannst du dich für beliebige Anmelde-Events anmelden (am Besten jeweils dann einfach per EMAIL).

Außerdem muss dein K-Konto (lies dazu bitte unter FINANZEN) ein Guthaben in der Höhe wie beim Event (im Newsletter etc.) angegeben aufweisen. Belastet wird dein K-Konto dann in Höhe der tatsächlichen Kosten.

Auch hier fallen KEINE GEBÜHREN für die Organisation meinerseits an.
Dein Anteil wird ganz oder teilweise, je nach Angabe, aus diesem bezahlten Betrag bestritten, mit dem das K-Konto belastet wurde. Ist das Event dann billiger, wird überzähliger Betrag wieder gutgeschrieben und steht für das nächste Event wieder zur Verfügung.

.

Kosten laut Bekanntmachung:
Ein "ständiges" Guthaben auf dem V-Konto von 25 EU oder mehr ist empfohlen.

Alle Events mit bestimmter "Vorkasse" oder "gemeinsamer Abrechnung" durch den Anbieter, i.e.:
Abendbowling ohne Verzehr
Frühstücks/Brunchbowlen (ohne Extra-Getränke)
Fahrradrallye 
(ohne Getränke)
Jahrfeier
Eisstockschießen
Theater / Bühne etc.
Open Air mit Eintrittsgeld
Kinopremieren (Karte)
Einheitliche Menüs
Traditionsessen (nur wenn Vorkasse beim Anbieter oder gemeinsame Abrechnung zwingend erforderlich ist; wie im Einzelfall ausgeschrieben - ansonsten gilt es als Kaution)
Tagesausflüge mit besonderen Vorbestellungen (Eintritte, Fahrkarten, Restauranttische…)
Special Events wie Kanu, Kart, Paintball, Escape u.s.w. (Preis des Anbieters)

SP*

Spezialevent

Um dich hier anmelden zu können, musst du dich zunächst hier auf der Homepage REGISTRIEREN (einmalig) und ich muss dich dafür von mehreren Events her persönlich kennen. Das Weitere wird beim jeweiligen Event geregelt.

.

Mehrtägige Ausflüge
Reisen
Besonders aufwändig zu planende oder zu koordinierende Events laut Bekanntmachung.

 

Fragen? Dann sende mir einfach eine e-Mail: georg[AT]gobinda-freizeit.de!