Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Nach 2.12., 20.12., 10.1., 31.1., 14.2./21.2., 7.3., 28.3. nun 18.4.! Ende offen!
Zudem wurde die "pandemische Lage" vom Bundestag weiter "festgestellt" bis Ende Juni.
Der politische Betrug, die konzeptions-, ideen- und perspektivlose Beschneidung der Grundrechte und der Mord an der Wirtschaft gehen also nahtlos weiter, mittlerweile dann seit 4 1/2 Monaten! LEUTE, wehrt euch! JETZT!

Corona-Ein Sommermärchen!Corona-Ein Sommermärchen!Merkt ihr (auch) was? - Die haben keinen Plan, kein Ziel und auch keine Empathie!
"Einen Lockdown wie im Frühjahr würde es mit dem Wissen von Heute nicht mehr geben!" (Bundesgesundheitsminister Spahn, September 2020)
2.11.: "Das ist jetzt ein auf vier Wochen befristeter Lockdown-Light. Das heisst, wir müssen Ende des Monats nicht darüber diskutieren, was wir wann und wie lockern" (Armin Laschet, Ende Oktober 2020)
"Die Kurve steigt zwar nicht mehr, aber wir befinden uns auf einem gleichbleibend zu hohem Niveau. Wir müssen den Lockdown bis zum 20.12. verlängern. Zu Weihnachten und Silvester werden wir etwas lockern!" (Unisono der Ministerpräsidenten, Ende November 2020)
"Wir können nicht lockern. Die Zahlen sind noch zu hoch. Der Lockdown muss bis zum 10.1. verlängert werden. Silvester darf es keine Lockerungen geben!" (Ministerpräsidentenrunde am 14.12.).
"Wir müssen den Lockdown jetzt verschärfen. Wir machen jetzt bis zum 10.1. alles zu, dann laufen die Impfungen und man wird weitersehen." (16.12.)
"Der 10.1. reicht nicht. Wir müssen bis mindestens Ende Januar 2021 verlängern!" (Söder und andere).
"Der Lockdown wird verschärft. Ihr habt euch jetzt nur noch mit Haushalt+1 zu treffen und ggf. nur im Radius von 15 Kilometern!" (PK vom 5.1.2021)
"Die Mutanten kommen. Wir müssen nochmal durchhalten und der Lockdown wird bis Ende Januar verlängert."
"Es reicht noch nicht. Außer Schulen, Kitas und Friseuren bleibt weiterhin alles zu, bis mindestens 7.3.! Die Zielinzidenz ist jetzt 35, nicht mehr 50!"
8.3.2021: "Jetzt machen wir einen Stufenplan. Allerdings mit solch ambitionierten Inzidenzen, dass wirkliche Freiheiten die Möhre vor der Nase bleiben".
12.3.2021: Und die nächste Änderung. Da die "Zahlen steigen", keine weiteren Öffnungen bis mindestens zum 28.3.!
23.3.2021: Wir machen Ostern alles Dicht. Nein, doch nicht. Ätsch. T´schuldigung, war mir (Merkel) so rausgerutscht...
29.3.2021: Der Ganze Driss geht weiter bis mindestens 18.4., aber ehrlich, wenn die Zahlen vorher sinken, machen wir mehr auf...

Saarland: Nach Ostern machen wir Tübingen überall.
NRW: Wir auch. Aber nur in bestimmten Regionen und Städten.
Kanzlerin: Wenn ihr nicht macht, was ich will, werde ich böse!
Lauterbach: Wir brauchen einen Lockdown! Lockdown! Lockdown! Lockdown...
Helge Braun: Wenn wir jetzt nochmal die Zähne zusammen beißen, könnte es im Sommer klappen...

Am 12.4. solls die nächste Kanzlerschelte - äh... Kanzlerschalte - geben. Was dabei rauskommt, dürfte bereits erahnbar sein... :-(

Wir haben die Faxen dicke! Wir treffen uns. AG WEIMAR, Owi523 Js 202518/20 vom 11.1.2021. Gegen jeden Bußgeldbescheid werden entsprechende Rechtsmittel eingelegt!

>LINK ZUR RVO NRW bis zum 18.4.2021. Infos erhaltet ihr gern per email.

>Infos zum Brettspiel (einfach mal reinschauen).

 Snack & Schnack Treff...

Lerne mich/uns persönlich kennen:

 

Mögliche Orte:

MACHOLD´s
 Heerstr. 52, 53111 Bonn,
Mitten im Herz der Altstadt!!
(Schönwetter)

Anno Tubac
Kölnstraße 47, 53111 Bonn,
Am Rande der Altstadt!!
(Schlechtwetter)

Uhrzeit: 18:45 Uhr
Nächster  geplanter Termin: 
 -folgt-
(Im Sommer gern im Biergarten)

WEITERE INFOS DAZU

WEITERE OFFENE EVENTS

Hallo lieber Neuling (m/w) -

Du möchtest mich und uns erst einmal (ohne Registrierung oder Anmeldung oder dergleichen) kennenlernen?
Gerne!
Du musst allerdings sicher nicht bis zum nächsten "Kennenlerntreff" warten, um mich/uns kennenzulernen. Du kannst auch gern zu jedem anderen offenen Event erscheinen!
Fünf bis sechsmal im Jahr treffen wir uns jedoch zu "SNACK und SCHNACK" - unserem lockeren Treffen - in einem Bonner Lokal. Dort kannst Du mich alles fragen, was du schon immer über GOBINDA wissen wolltest. Manchmal planen wir dort auch schon eine Reihe weiterer Events, oder vertiefen die weitere Planung bereits fixierter Termine. 
Hier sind Neulinge, die es "langsam angehen" lassen wollen, besonders herzlich willkommen. Aber natürlich auch "alte Hasen"!
  
Rahmen/Ablauf:
Creative Common LicenceCreative Common LicenceWir treffen uns um 18:45 Uhr. In der Regel bin ich schon 10 Minuten vorher dort. Frage an der Theke nach "Gobinda Freizeit", wenn du uns nicht gleich findest. Punkt 19:00 Uhr geht es "richtig" los, dann essen diejenigen, die dort sind, schon mal etwas. Aber kommt nicht erst auf den letzten Drücker oder noch später!
Es ist ein offenes Event, ob dann 3 Leute kommen oder 10 kann ich nicht vorhersagen. Aber nur für "Festanmelder" gibt es eine Sitzplatzgarantie!
Verzehr wird erwartet.
Es wäre nett, wenn ihr angebt, wann ungefähr mit euch zu rechnen ist - gemeinsam Essen macht mehr Spaß!
Von selbst versteht es sich, dass ich nur "Festanmeldern" eine Sitzplatzgarantie geben kann.
Die Dauer dort richtet sich nach Lust und Laune ("open end").
Manchmal löst es sich gegen 21:00 Uhr auf, manchmal erst nach 22:00 Uhr.
Anschließend / Außerdem kann es dann gern noch weiter durch die Altstadt gehen. :-)
Das nächste Treffen findet voraussichtlich am oben/nebenstehenden Ort statt. Änderungen vorbehalten.
Auf jeden Fall startet es in der Bonner Altstadt.
Zur Sicherheit solltest du mir aber eine NACHRICHT zukommen lassen, dass du am Treffen Interesse hast.
Ich sollte wegen der Tischreservierung / Inbeschlagnahme zumindest ungefähr abschätzen können, mit wie vielen Personen zu rechnen ist. Ein Sitzplatz kann leider nur für einigermaßen fest angekündigte Teilnehmer gewährleistet werden. Wenn voll, dann voll...!!!
Wir treffen uns an diesem Abend zur gemütlichen Unterhaltung miteinander und es darf/soll auch gegessen und getrunken werden. Es gibt kein "vordefiniertes Programm" und auch keine "Reden". Du kannst dort aber gern alle Fragen stellen, die dir am Herzen liegen.
Anwesende:
Neben mir (Georg, Moderator) üblicherweise diverse andere "alte Hasen" sowie natürlich gern alle Neulinge, die bisher nicht dabei waren.
In der Regel sind wir um die 6-10 Personen auf den Treffen.
Erkennen:
Es liegt an Dir, dich bemerkbar zu machen, gerade wenn wir uns noch nicht persönlich kennen.
Manchmal sind im Lokal auch noch andere Freizeitgruppen anwesend, daher bitte nicht verwechseln! :-)
An der Theke weiß man aber auch immer, wo wir zu finden sind.
Termine:
Ca. 6x im Jahr / alle 2 Monate - wird rechtzeitig bekanntgegeben!

(C) 2008, siehe IMPRESSUM/DISCLAIMER.